Zurück Produkte
TrommelmäherTrommelmäherRasenmäherRasenmäherRasentraktorenRasentraktorenMotorsensenMotorsensenMulcherMulcherMehrzweckträgerMehrzweckträgerBaukastensystem VARIBaukastensystem VARIHochdruckreinigerHochdruckreinigerWasserpumpenWasserpumpenKehrbürstenKehrbürstenHolzsägenHolzsägenHolzspalterHolzspalterErdbohrerErdbohrer
NeuheitenNeuheiten

RAPTOR HYDRO (Kohler)

Der Mehrzweckträger RAPTOR Hydro ist mit einem neuen Motor KOHLER COMMAND PRO CV224 mit Druckschmieren ausgestattet.

Vergleichen

Produktbeschreibung

RAPTOR Hydro ist ein Mehrzweck-Zubehörträger, den man dank der breiten Palette von Anbaugeräten das ganze Jahr lang benutzen kann. RAPTOR Hydro wurde vor allem so entworfen, dass er gut in die Hände passt und die Arbeit mit ihm bequem ist; die Ergonomie und gute Ausbalancierung der Maschine waren Prioritäten bei der Entwicklung. Er ist mit dem starken Viertaktmotor KOHLER COMMAND PRO 224, hydrostatischem Getriebe, automatischer Differenzialsperre und Kupplung/Bremse NORAM - VARI ausgestattet.

Der Motor KOHLER COMMAND PRO CV224, mit dem der RAPTOR Hydro ausgestattet wird, zeichnet sich vor allem durch den hohen Drehmoment, eine Gusslaufbuchse im Zylinder, eine Ölpumpe, einen Ölfilter und eine vollwertige Druckschmieren aus. Die Zufuhr der frischen Luft wird mit einem vierstufigen Zyklonluftfilter gesichert; das ist ein großer Vorteil beim Hochgrasmähen, sowie beim Heuwenden und Kehren. Technische Experten werden ihn sicher schätzen.

RAPTOR Hydro kann alle Arbeiten bei der Pflege der Grasfächen und beim Transport des damit zusammenhängenden Materials machen. Man kann ihn mit einem Gestrüppmäher oder Mulcher, Heuwender, Räumschild und einer Kehrbürste ausstatten, man kann auch einen Anhängesitz oder einen Kippanhänger anschließen.

Umrüstung der Maschine dauert nur 5 Minuten und ist sehr einfach. (VIDEOANLEITUNG)

Das Design, die Steifheit, Ausbalancierung und Lebensdauer der Maschine werden mit dem festen, gepressten Chassis definiert. Das Chassis wurde mit Hilfe der neusten 3D-Technologie SOLIDWORKS entworfen; damit haben wir Elemente aus der Autoindustrie in die Welt der kleinen Technik gebracht.

Der Vorteil des hydrostatischen Getriebes: man kann die Fahrgeschwindigkeit sowie -Richtung der Maschine stufenlos ändern - vorwärts sowie rückwärts praktisch ohne Rücksicht auf die Motordrehzahl; man muss dabei den Zubehörantrieb nicht anhalten. Die Maschine kann sich also den Bedingungen und der Gehengeschwindigkeit der Bedienperson gut anpassen. Das Differenzial im Getriebe sichert einfache Steuerung und Führung der Maschine. Das Getriebe ist dazu mit einer automatischen Differenzialsperre ausgestattet; sie schaltet ein, wenn ein Rad durchdreht, und überträgt die Leistung auf beide Räder. Dank der Sperre kann sich die Maschine auch in sehr schwierigem Terrain bewegen. Die patentierte Anlaufkupplung mit Bremse NORAM-VARI sorgt für zügigen Anlauf sowie sicheres und sofortiges Anhalten der Anbaugeräte. Diese Lösung hat großen Einfluss auf die Lebensdauer des Zubehörantriebs sowie auf Komfort der Bedienung. Raptor ist mit einem Zusatz-Kraftstoffbehälter ausgestattet, der das Gesamtvolument des Kraftstoffs auf 5,9 Liter erhöht; der Aktionsradius des Gerätes ist damit deutlich erhöht und man kann ohne die Notwendigkeit, den Kraftstoff nachzufüllen, wirklich lange arbeiten.

Der Komfort der Bedienung ist mit weiteren Eigenschaften erhöht: stufenlose Höhen- und Seitenverstellung der Lenkholme, ergonomische Betätigungshebel, die auf die Handflächen nur wenig drücken, und Handgriffe mit Luftkammern, die Mikrovibrationen eliminieren. Wenn man bei der Arbeit sitzen will, ist es möglich, einen Anhänger mit Sitz oder einen eigenständigen Anhängesitz an die Maschine anzuschließen. Dank den großen luftbereiften 8-Zoll-Rädern mit Pfeilprofil geht die Maschine gut durch Terrain.

Mitte 2022 hat der Motor eine Kraftstoffpumpe und neue Verkleidung der Teile auf der linken Seite bekommen. Diese neue Verbesserung sichert vor allem maximale Verwendbarkeit von beiden Kraftstofftanks, die zusammen ein Volumen von ca. 5,5 l haben, und zwar auch an Hängen und Neigungen. Die robuste großräumige Verkleidung beschützt die empfindlichen Zugstangen der Karburierung und des Reglers in schweren Betriebsbedingungen.

logo_ADL_final

Der Mehrzweck-Träger RAPTOR Hydro hat im Wettbewerb der besten Exponate GRAND PRIX TECHAGRO 2016 gewonnen.

Zubehör

VORTEILE

  • Viertaktmotor KOHLER COMMAND PRO CV224
  • Profi-Druckschmieren des Motors mit dem Ölfiltersystem Clean-Change
  • Gusslaufbuchse im Zylinder, Druckguss-Ventildeckel, große Einlassöffnung des Kraftstofftanks
  • vierstufiger Zyklon-Filter Quad-Clean, Stahlverkleidung des Motors
  • Hydrogetriebe TUFF TORQ K-46ED mit der automatischen Differenzialsperre
  • stufenlose Änderung der Fahrgeschwindigkeit vorwärts und rückwärts, man muss dabei den Anbaugerätsantrieb nicht anhalten
  • das Zubehör wird bequem und schnell angeschlossen
  • die Anbaugeräte werden durch eine integrierte Kupplung NORAM - VARI angetrieben
  • feste, gepresste Teile des Chassis
  • ergonomische Lenkholme (mit Antivibrationsbefestigung) und Betätigungselemente
  • Betriebsbremse und automatische Bremse des Radantriebs
  • integrierter zusätzlicher Kraftstofftank mit dem Volumen von 4,5 l
  • große luftbereifte 8-Zoll-Räder mit Grasprofil
  • Kevlar-Keilriemen Optibelt
  • Innovation 2022 - Kraftstoffpumpe und neue Verkleidung der Motorteile

Technische Parameter

Motortyp KOHLER COMMAND PRO CV224 
Hubraum 224 cm3
Leistungskategorie 7,75 
Drehmoment 14,9 N.m
Kraftstofftankvolumen 1,4 + 4,5 Liter
Maschinenbremse Betriebsbremse, automatische Bremse, Parkbremse 
Getriebekastentyp hydrostatisch, TUFF TORQ K-46ED 
Anzahl der Gänge stufenlose Schaltung 
Fahrgeschwindigkeit VW: 0 - 8,0 / RW: 0 - 1,5 km/St
Empfohlene Fläche ohne Begrenzung m2
Verstellung der Lenkholme Höhen- und Seitenverstellung 
Gewicht 74 kg
Artikel Nr. 4553 

Zusammenhängende Produkte

Produktdiskussion

Otto Stutzer
Hallo, im September 2020 kaufte ich bei der Fa.Baywa einen Raptor mit Anhänger, mit Gestrüppmäher und mit Heuwender. Leider ist im August 2021 das Hydrogetriebe undicht geworden und musste auf Garantie abgedichtet werden. Nach kurzer Zeit hat dieses Getriebe aber die Leistung fast vollständig eingestellt -besonders bergauf und wenn es warm wurde- , obwohl es nur für normale Dinge (dafür wurde es ja gebaut) verwendet wurde. Das Getriebe wurde bei der Fa.Baywa ausgebaut und eingeschickt. Bis heute habe ich den Raptor nicht wieder zurück, weil es Probleme mit dem Tuff Torq-Getriebe gab (keine Ersatzteile bei der Fa.Endress, die für Garantiereparaturen zuständig ist). Inzwischen sind 9 Wochen vergangen, die Saison ist fast vorbei und mein Raptor steht immer noch in der Werkstatt. (Fa.Baywa, 94107 Untergriesbach) Ich vermute mal, dieses Getriebe ist zu schwach ausgelegt, um der Leistung des Motors (Briggs&Stratton) gerecht zu werden. Zwar habe ich nun ein repariertes Getriebe, doch wie soll das in Zukunft werden, wenn ich wieder mit solchen Defekten rechnen muss. Es ist schade: Ihr Produkt ist toll und sehr gut durchdacht, aber was nutzt das, wenn das Getriebe Tuff Torq K46DE schlecht ist. Tut mir leid für die vielen Worte in Deutsch. Leider spreche ich kein Tschechisch. Vielen Dank, Otto Stutzer

Sehr geehrter Herr Stutzer,

zuerst danke, dass Sie sich unser Gerät ausgewählt haben. Das Getriebe Tuff Torq K46 wurde in unserem Raptor vor der Serienherstellung (die schon seit 2016 läuft) gründlich getestet; es wird auch ganz üblich und ohne Probleme in Rasentraktoren benutzt, die noch viel stärkere Motoren als der Raptor haben. Frage ist, wie steil Ihr Hang ist und wie schwer die Ladung im Anhänger ist. Hier können Sie Grenzen potenziell erreichen.

Wir empfehlen, ein vollsynthetisches Getriebeöl 5W-50 für das Getriebe zu benutzen. Mit solchem Öl wird das Getriebe die beste Leistung geben. (Zum Beispiel das Originalöl von TuffTorq, Artikelnummer 168T2099500.)

Es tut uns Leid, dass es Probleme mit den Ersatzteilen gibt. Dieses Jahr ist es leider eine ganz übliche Erscheinung bei vielen Marken nicht nur in unserem Bereich. Hoffentlich werden Sie das Gerät bald zurück bekommen.

Sollten Sie einige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns oder auch an unseren Vertreter für Deutschland (Hans Rumsauer GmbH, www.rumsauer.eu).

Mit freundlichen Grüßen Petr Dolezal, Exportabteilung VARI, a.s.

Otto Stutzer
Obrázek k příspěvku od VARI (24. 10. 2021, 15:19)
Dobre den, danke für die letzte Information. Das Hydro-Getriebe wurde jetzt repariert. Leider haben jetzt die Räder auf den Achsen zu viel Spiel, was bedeutet, sie wackeln. Anbei ein Bild, welcher Abstand jetzt zwischen Rädern und Getriebe ist. Bitte teilen Sie mir mit, ob das richtig ist. Nach meinem Ermessen wackelt der Raptor jetzt erheblich beim fahren. Vielleicht sollte man Distanzscheiben einsetzen... ? Mit freundlichen Grüßen nach Tschechien! Ihr Otto Stutzer

Sehr geehrter Herr Stutzer,

die Welle im Getriebe Tuff Torq bewegt sich ein bisschen (schon aus der Herstellung bei Tuff Torq), deshalb haben die Räder auch ein kleines Spiel. Sollte es Ihrer Meinung nach zu viel sein (leider können wir das von hier nicht beurteilen), können Sie eine Stahl-Distanzscheibe benutzen. Innendurchmesser 20 mm, Stärke ca. 0,5 mm.

Mit freundlichen Grüßen Petr Dolezal, Exportabteilung VARI, a.s.

Otto Stutzer
Obrázek k příspěvku od VARI (3. 11. 2021, 14:34)
Hallo mit Grüßen nach Tschechien! Wir haben jetzt zwei Distanzscheiben zwischen Getriebe und Räder eingesetzt. Jetzt wackelt nichts mehr. Auf einer Seite waren ca. 4mm Spiel, auf der anderen nur ca.2mm. Alles läuft wieder bestens, die Produkte von Vari sind toll, gut durchdacht und auch sehr robust. Vielen Dank für die vielen Informationen von Ihnen. Herzliche Grüße, Otto Stutzer

Hallo Herr Stutzer,

wir sind gern, dass das Gerät wieder in Ordnung ist. Danke für die Nachricht und Ihre schöne Worte, sowie für das Foto. Wir wünschen viele zufriedene Arbeitsstunden mit Ihrem Gerät.

Mit freundlichen Grüßen Petr Dolezal, Exportabteilung VARI, a.s.

Sie müssen angemeldet werden, wenn Sie ins Diskussionsforum eintreten wollen