Zurück Produkte
TrommelmäherTrommelmäherRasenmäherRasenmäherRasentraktorenRasentraktorenMotorsensenMotorsensenMulcherMulcherMehrzweckträgerMehrzweckträgerBaukastensystem VARIBaukastensystem VARIMotorhackenMotorhackenHäcksler, SchredderHäcksler, SchredderKehrbürstenKehrbürstenHolzsägenHolzsägenHolzspalterHolzspalter
NeuheitenNeuheiten

Wie eine Schneefräse aus einem Mäher zu machen und umgekehrt

Wie eine Schneefräse aus einem Mäher zu machen und umgekehrt 8. 10. 2009

Waren Sie von der Menge des Schnees in den mittleren Lagen überrascht? Möchten Sie eine Schneefräse kaufen und haben Sie Angst, dass Sie sie jedes Jahr nur für ein paar Tage brauchen werden? Seien Sie klug und denken Sie: kaufen Sie einen Mäher, den man einfach auf eine Schneefräse verändern kann. Wir werden beraten, wie man es machen kann.

Für leute, die in den mittleren Meereshöhen leben - wo der Schnee nicht so oft fällt, jedoch unerträglich sein kann - ist es günstig, ein Mehrzweck-System zu besitzen, weil man es das ganze Jahr lang benutzen kann.

  

Das VARI-System ist der meistbenutzte Einachsschlepper in Tschechien. Es ist auf einem Konzept von zwei Getrieben und einer Antriebseinheit gebaut.

Das Prinzip is einfach: Wenn man einen Mäher, einen Mulcher, eine Kehrbürste oder eine Schneefräse benutzen will, braucht man eine Kompaktmaschine, mit der man einfach durch enge Stellen fahren und sich umwenden kann. Deshalb bieten wir das kleine Getriebe DSK-316 an, das mit einer aktiven vorderen Ausführung ausgestattet ist. Es ist möglich, die oben genannten Anbaugeräte sehr schnell (in ein paar Sekunden) und ganz ohne Werkzeug anzuschließen - man setzt die Maschine an den Anschlussteil des Getriebes auf und sichert sie mit einem Schnellverschluss-Stift. Die Anbaugeräte sind mit einer Welle und einem Winkelgetriebe mit Zahnrädern im Ölbad angetrieben, ähnlich wie die Lösungen, die man bei den großen landwirtschaftlichen Maschinen benutzt. VARI benutzt keine Keilriemen, sie brauchen keine Schlüssel und keine Reduktionsriemenscheiben, was gewöhnliche Nachteile der üblichen Kompromiss-Einachsschlepper/-Drehgrubber sind. VARI ist ein einfaches System, das auf genialen Ideen gegründet ist. Und die lange Lebensdauer der Maschinen VARI ist von vielen Benutzern bestätigt, die sehr alte Maschinen besitzen - VARI ist auf dem Markt schon 45 Jahre.

  

Ein wichtiges Detail für die Arbeit im Winter: VARI benutzt eine ZWEISTUFIGE Schneefräse. Das heißt, sie ist mit einer langsam laufenden Schnecke und einem schnell laufenden Lüfter ausgestattet. Die Arbeitseffizienz und die Effizienz des Schneeabwerfens sind also ähnlich wie bei den zweistufigen Einzweck-Schneefräsen in der Kategorie 6 PS. Die Schneefräse an das Getriebe anschließen - das ist nur in ein paar Sekunden fertig: aufsetzen, sichern und das ist alles.

 

 

Außerhalb der Wintersaison kann man den Einachsschlepper für Mähen des hohen sowie kurzen Grases benutzen. Dabei genießt man die Vorteile des einfachen Austausches der Anbaugeräten. Es ist so einfach, wie es oben für die Schneefräse beschrieben wurde. Man kann sagen, dass ein Mäher sich auf eine Schneefräse verändert und eine Schneefräse wieder auf einen Mäher.

 

 

 

Wenn es nicht genug Schnee gibt es nicht nötig ist, die Schneefräse zu benutzen, kann man ein Schneeschild oder eine Kehrbürste mit der Arbeitsbreite von 100 cm nehmen und auf das gleiche Getriebe aufsetzen - und Schnee komfortabel wegräumen. Diese Lösung ist auch für die Firmen im Bereich Kommunaldienst günstig - unsere Geräte können die großen Aufräumungsmaschinen passend ergänzen.

 

 

Wissen Sie, das...?

Alle Anbaugeräte zu VARI sind sehr platzsparend, sie werden nicht behindern und der Transport des Baukastensystems ist auch einfach, weil man die Maschine in 3 Teile schnell zerlegen kann. Diese Teile können von einer Person getragen, in einen Pkw aufgeladen und dann wieder zusammengebaut werden. Der Motor mit dem Lenkholm und der Kupplung wiegt nur 34 kg, das Getriebe DSK 316 25 kg. Und zum Beispiel das Gewicht des Mähers Samson ist 39 kg, bei der Schneefräse mit der Arbeitsbreite von 55 cm ist es nur 40 kg.

 

 

Wie oben erwähnt, das VARI-System ist auf dem Prinzip von zwei Getrieben gegründet. Das Getriebe DSK 317 ist für die Arbeit auf Feldern oder für Ziehen des Anhängers geeignet. Das Getriebe ist mit 3 Vorwärtsgängen und einem Rückwärtsgang ausgestattet, die Gänge schaltet man mit einem Hebel. Es ist ähnlich wie in einem Kraftfahrzeug, man muss also weder Keilriemen umstellen noch Verkleidungen mühsam abnehmen. Bevor man die Gang bei einem üblichen Einachsschlepper/Drehgrubber schaltet, sind Sie mit Ihrem Gerät VARI im Wald oder auf dem Feld - und Zeit ist GELD.

 

Das Getriebe DSK-317 findet seine Nutzung auch im Winter. Man schließt das Schneeschild ASR-100 an, das mit einem verstellbaren Halter und einer Hebestange ausgestattet ist. Man kann auch den Anhänger ANV-400 benutzen und zum Beispiel Sand auf die Straßen streuen.

 

 

Und die Bedienung?

VARI ist mit einer automatischen Kupplung ausgestattet. Sie setzt die Maschine in Bewegung empfindlich, fließend und ohne Stöße; und was wichtig ist - man muss keinen unbequemen Hebel halten, der in die Handfläche drückt und mit dem die Einachsschlepper/Drehgrubber oft ausgestattet sind.

Sie können mit Vari das ganze Jahr lang arbeiten. Und was heute auch wichtig ist, VARI hilft Ihnen, sich zu ernähren, weil Sie viele Pflanzen selbst anbauen können.

Wenn Sie das Baukastensystem VARI kaufen wollen, studieren Sie sorfältig alle Möglichkeiten und beraten Sie sich mit den Fachmännern bei den Vertretern der Marke VARI. Mehr auch in der Sektion Baukastensystem VARI.