Zurück Produkte
TrommelmäherTrommelmäherRasenmäherRasenmäherRasentraktorenRasentraktorenMotorsensenMotorsensenMulcherMulcherMehrzweckträgerMehrzweckträgerBaukastensystem VARIBaukastensystem VARIMotorhackenMotorhackenHochdruckreinigerHochdruckreinigerHäcksler, SchredderHäcksler, SchredderKehrbürstenKehrbürstenHolzsägenHolzsägenHolzspalterHolzspalter
NeuheitenNeuheiten

Motoren BRIGGS & STRATTON

Motoren BRIGGS & STRATTON 28. 5. 2014

Die Firma Briggs & Stratton hat Sitz in Milwaukee (die USA) und produziert schon mehr als 100 Jahre Motoren, die leistungsfähig und zuverlässig sind, die Betätigung und Wartung sind einfach und die Motoren haben lange Lebensdauer. Diese sind nur ein paar Gründe, warum sich zum Beispiel 8 von 10 Marken der Gartentechnik auf die Motoren Briggs & Stratton verlassen und sie zum Antrieb ihrer Rasentraktoren und Mäher benutzen.

Die Geschichte der Firma Briggs & Stratton ist eigentlich eine Geschichte der kleinen Benzinmotoren. Diese Firma war - seit der Firmengründung im Jahre 1908 in Milwaukee, Staat Wisconsin - ein Wegbereiter in der Entwicklung von diesen Motoren. Herr Stephen Briggs war ein Elektroingenieur und Herr Harold Stratton war ein Getreidehändler. Diese zwei Unternehmer haben bei Anbruch der Kraftfahrzeugszeiten zusammengearbeitet, um ein benzinangetriebenes Fahrzeug zu bauen. Heute ist Briggs & Stratton der weltgrößte Hersteller der kleinen luftgekühlten Benzinmotoren für Rasenmäher und Rasentraktoren, Schneefräsen, Stromerzeuger, Hochdruckreiniger und andere Maschinen und Geräte. Man kann diese Motoren weltweit finden, sie treiben Melkmaschinen in Mexiko, Zuckerrohrpressen in Porto Rico, Angelboote in Vietnam und natürlich Gartengeräte in Nordamerika, Europa und Australien an.

Im Jahre 2011 hat die Firma Briggs & Stratton eine Initiative E-SERIES™ vorgestellt, die einen neuen Standard für die Leistungsfähigkeit der kleinen Motoren mit der Vertikalwelle bedeutet. Sie ist eine Verpflichtung des Herstellers, dass er die Europäische Richtlinie (2010/26/EU), welche die Abgasemissionen beschränkt, mindestens um 25 % übertreffen wird. Eine der wichtigsten Innovationen ist das System ReadyStart®, ein innovatives Durchbruchs-Startensystem, das schon ein Synonym für einfaches Starten wurde. Das manuelle Kraftstoffpumpen und die Verstellung des Chokes wurden damit ganz eliminiert. Das System einfach versorgt den Vergaser mit der genauen Menge des Kraftstoffs nach der Temperatur des Motors.

Auch die Kunden der Marke VARI finden neu die Motoren Briggs & Stratton im Angebot. Die Motoren 675EX SERIES™, 850E SERIES™ und 950E SERIES™ werden in VARI benutzt. Die Hauptvorteile sind bei diesen Motoren bestimmt folgende: die Effektivität und Leistung dank der Technologie OHV (außer 675EX), einfaches Starten dank dem System ReadyStart® und der elektronischen Zündung Magnetron®, leiser Lauf dank dem Auspuff Performance und lange Lebensdauer dank der Qualität der Schmierung und dem Luftfilter mit der Papiereinlage.

Mehr Informationen über Briggs & Stratton kann man auf der folgenden Internetseite finden: http://www.briggsandstratton.com/eu/de.